Bayern: 220 Sturmeinsätze in München → goldene Engelsfigur auf 45 m in Gefahr

MÜNCHEN (BAYERN): Das Unwetter in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 19. August 2017, machte auch vor einer goldenen Engelsfigur in Au-Haidhausen in München nicht halt. In der Versailler Straße ist in etwa 45 Meter Höhe auf einem Kirchturm ein Himmelsbote in Schieflage geraten.


Die etwa 2,20 Meter hohe Kupferfigur knickte mittig ab und drohte auf den Boden zu stürzen. Weil die Statue mit der Hubrettungsbühne aber auch mit der Drehleiter der Berufsfeuerwehr nicht zu stabilisieren war, entschloss sich der Einsatzleiter den abgeknickten Teil des Engels entfernen zu lassen. Es rückte die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr an.

Die Spezialisten für schwierige Arbeiten in der Höhe entfernten das zu fallen drohende Stück des Engels mittels Trennschleifer. Anschließend wurden es mit einem Seilzug auf den Boden abgeseilt. Somit geht von dem Kirchturm keine Gefahr mehr aus. Bei diesem Einsatz gab es – außer dem Engel - keine Verletzten.

 

Gefährliche Birke

Eine zirka 25 Meter hohe entwurzelte Birke war eine der letzten Nachwehen des Unwetters in der Nacht von Freitag auf Samstag. Am frühen Samstagmorgen bemerkte ein Hausbewohner im Häherweg in Trudering-Riem, dass eine Birke in seinem Garten durch den Sturm den Halt verloren hat und gegen sein Hausdach gedrückt wurde. Durch den Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr wurde entschieden, dass dieser Baum nicht in diesem Zustand belassen werden konnte. Deshalb wurde der Kran und eine Drehleiter der Feuerwehr zur Einsatzstelle beordert.

Gut gesichert durch den Feuerwehrkran wurde der Baum abgeschnitten und sicher auf den Erdboden
gebracht. Danach wurde er am Boden in kleine Stücke zerkleinert. Die leichten Beschädigungen am Hausdach konnten von den Einsatzkräften wieder repariert werden. Bei diesem Einsatz gab es keine Verletzten.

Aufgrund des Unwetters wurden von der Berufsfeuerwehr München von Freitag, 20.00 Uhr, bis Sonntag, 18.00 Uhr, etwa 220 Einsätze zusätzlich abgearbeitet.

 

Opens external link in new windowBerufsfeuerwehr München

 

 


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Teste mich!


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon