Bayern: Brennende Mülltonnen verrauchen mehrere Stockwerke eines Altenheims

AUGSBURG (BAYERN): Gegen 23.35 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Pfersee zu einem Mülltonnenbrand in die Straße „ Am Webereck“ in Augsburg gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen in einer betonierten Gebäudedurchfahrt zwei große Mülltonnen in Vollbrand.


Durch die enorme Hitzeeinwirkung waren bereits teile der Deckenverkleidung abgeplatzt. Der Brand wurde sofort mit schwerem Atemschutz und einem C – Hohlstrahlrohr bekämpft. Der Brandrauch verbreitete sich jedoch durch gekippte Fenster im darüber liegenden Altenheim und verrauchte dort mehrere Stockwerke.

Durch die inzwischen ebenfalls alarmierte Berufsfeuerwehr Augsburg und mehrere Rettungsdienste wurden die verrauchten Bereiche evakuiert, und die Bewohner in nicht betroffene Gebäudeteile verlegt. Der hochgifte Brandrauch musste mit mehreren Hochleistungslüftern aus dem Gebäude entfernt werden. Durch den Rettungsdienst wurden 12 Personen gesichtet und untersucht, wobei eine zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gefahren wurde.

 

Opens external link in new windowBerufsfeuerwehr Augsburg


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Teste mich!


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon