Bayern: Cabrio kollidiert mit Transporter → zwei Tote, zwei Schwerverletzte in München

MÜNCHEN (BAYERN): Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2082 kamen am Nachmittag des 13. Februar 2018 zwei Menschen ums Leben. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.


Auf der Ottendichler Straße (Staatsstraße 2082) kollidierten ein BMW Cabrio und ein Mercedes Sprinter in einer Linkskurve zwischen München-Riem und Aschheim. Ein Großaufgebot an Rettungskräften wurde an die Unfallstelle beordert.

Für die zwei Frauen in dem BMW kam jedoch jeder Hilfe zu spät. Sie wurden von Kräften der Feuerwehr Aschheim mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug geschnitten, verstarben jedoch an der Unfallstelle.
Zwei Männer, 60 und 31 Jahre alt, welche in dem Mercedes Sprinter unterwegs waren, wurden schwer verletzt. Sie wurden durch mehrere Notärzte erstversorgt und danach mit einem Hubschrauber sowie einem Rettungswagen in Münchner Kliniken gebracht. Aufgrund der Unfallaufnahme durch die Polizei war die Staatsstraße 2082 über mehrere Stunden gesperrt.

 

Opens external link in new windowBerufsfeuerwehr München


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon