Bayern: Mindestens 60.000 Euro Sachschaden bei Brand in Freidlinger Bauernhaus

TEISENDORF (BAYERN): Am Dienstagabend, 19. Jänner 2016, gegen 17.45 Uhr mussten Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei wegen einer zunächst unklaren Rauchentwicklung in einem Bauernhaus nach Freidling ausrücken. Die Einsatzkräfte erkundeten unter Atemschutz das Gebäude, wobei sich alle Bewohner bereits selbst unverletzt in Sicherheit gebracht hatten.


Für die Brandfahnder der Kripo Traunstein deutet derzeit vieles darauf hin, dass ein technischer Defekt die Ursache für den Brand war, der im Wohngebäude des Bauernhofes ausgebrochen war. Verletzt wurde niemand; der Sachschaden ist aber beträchtlich.

Ein Hofbewohner hatte den Brand am Dienstag gegen 17.30 Uhr auf dem landwirtschaftlichen Anwesen in Freidling festgestellt, als er ins Wohnhaus ging, nachdem auf dem Hof der Strom ausgefallen war. Dort brannte es zu dieser Zeit bereits im ersten Stockwerk und es rauchte stark. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Teisendorf samt Löschzug Freidling konnten die Flammen im Wohngebäude löschen, mussten dazu aber die Zwischendecke (Fehlboden) zum Erdgeschoss öffnen und Abstützmaßnahmen treffen, weil die Decke zum Speicher einsturzgefährdet war.

Die Suche nach Glutnestern per Wärmebildkamera und die einhergehenden Löscharbeiten gestalteten sich sehr zeitaufwendig, weshalb gegen 19 Uhr zur Ablösung des Teisendorfer Rettungswagens die Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) Transport Nord der BRK-Bereitschaften Teisendorf, Ainring und Freilassing nachalarmiert wurde. Die ehrenamtlichen Sanitäter sicherten den Atemschutzeinsatz der Feuerwehr ab und konnten gegen 20 Uhr wieder einrücken.

Die ersten polizeilichen Ermittlungen übernahmen dann vor Ort Beamte des Traunsteiner Kriminaldauerdienstes (KDD); inzwischen werden die Untersuchungen von den Brandfahndern des zuständigen Fachkommissariats K1 weitergeführt. Sie schätzen den entstandenen Sachschaden auf zumindest 60.000 Euro. Derzeit deutet vieles auf einen technischen Defekt als Brandursache hin; die Ermittlungen dauern aber an.

 

Opens external link in new windowRotes Kreuz Berchtesgaden


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Kostenloses Probeheft ordern!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon