Bgld: Feuerwehr Pinkafeld holt Reiher aus Kanalrohr

PINKAFELD (BGLD): Am Nachmittag des 04.08.2017 wurde die Feuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Tierrettung (Vogel im Kanal) in die Parkgasse alarmiert. Passanten hatten in einem Überlaufschacht eines Teiches einen Reiher entdeckt, der sich scheinbar alleine nicht befreien konnte.


Alle Rettungsversuche der Passanten schlugen fehl. Als die FF Pinkafeld in den Schacht steigen wollte, verschwand der Vogel im Kanalrohr. Alle Versuche, ihn zu locken, schlugen fehl. Daraufhin wurde das Kanalrohr freigemessen und ein Mann der FF Pinkafeld kletterte von einem weiter untenliegenden Schacht ins Rohr in Richtung Reiher. Ein zweiter Mann postierte sich im oberen Überlaufschacht. Der Vogel wurde so in die Hände seines Retters getrieben. Er konnte unversehrt eingefangen und aus dem Schacht gerettet werden. Das völlig durchnässte und gestresste Tier wurde auf einer Wiese wieder freigelassen. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr der Stadt Pinkafeld


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Teste mich!


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon