Bgld: Keine Verschnaufpause bei Unwettereinsätzen (+Video)

MOGERSDORF (BGLD): Derzeit vergeht beinahe kein Tag ohne Unwetter. Die Feuerwehren haben derzeit alle Hände voll zu tun, um den Unwettern her zu werden.


Erneut wurde die Feuerwehr Mogersdorf-Ort am Mittwochabend, 13. Juni 2018 um 21.37 Uhr, von der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland per stillem Alarm zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Nach einem heftigen Wolkenbruch Mittwoch gegen 20.00, trat der Saubach in der Gemeinde Weichselbaum (Bezirk Jennersdorf) zwischen Maria Bild und Krobotek über die Ufer.

 

Die um 20.46 alarmierten Feuerwehren Krobotek und Maria Bild alarmierten, nachdem das Wasser abgezogen war, die Feuerwehr Mogersdorf-Ort nach, um die Fahrbahn und Zufahrtswege mit der Straßenwaschanlage des Rüstlöschfahrzeuges zu reinigen. Weiters musste ein Zulaufschacht eines Einfamilienhauses ausgepumpt werden, um den Wassereintritt in den Keller zu verhindern. Um 22.50 konnten die Feuerwehren wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Weitere Einsätze wurden aus Henndorf, Rax, Eltendorf und Rudersdorf gemeldet. Im Bezirk Jennersdorf standen Mittwochabend wieder 11 Feuerwehren im Unwettereinsatz.

 

Video: Der überlaufende Saubach bei Maria Bild

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Mogersdorf-Ort

 

 


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon