Deutschland: Baum auf Stadtbahn-Fahrleitung gestürzt

STUTTGART (DEUTSCHLAND): Aus unklarer Ursache stürzte am 13. Juni 2018 gegen Mittag eine ca. 10m hohe Akazie auf eine Fahrleitung der Stadtbahnlinie U4.


Der Baum lag im unteren Bereich auf einem Kastenwagen auf, Leitungen der Straßenbeleuchtung wurden ebenfalls beschädigt. Glücklicherweise hielten sich zu dem Zeitpunkt keine Personen im Umkreis des Baumes auf so dass niemand verletzt wurde.

 

Nach einer Absicherung der Einsatzstelle wurde die Fahrleitung von der SSB abgeschaltet und geerdet so dass der Kranwagen der Feuerwehr in Stellung gebracht werden konnte. Der Baum wurde anschließend durch den Kranwagen angehoben und durch geschicktes Agieren der Einsatzkräfte auf dem Gehweg abgelegt. Anschließend wurde der Baum zersägt.


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon