Deutschland: Transporter prallt bei Alsfeld auf Lkw, Person eingeklemmt

ALSFELD (DEUTSCHLAND): Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Samstag, 28. Februar 2015, auf der A5 nahe Alsfeld. Auf dem Weg in Richtung Kassel prallte ein Kleintransporter zwischen der Anschlussstelle Alsfeld-Ost und dem Hattenbacher Dreieck in einen Gliederzug.


Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Kleintransporters in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch eine Notärztin und ein Rettungsteam, wurde der Eingeklemmte von der Feuerwehr Alsfeld mit hydraulischen Geräten befreit. Wie Einsatzleiter Michael Eilts informierte, war der Mann im Bereich der Beine eingeklemmt. Zur Unfallursache erklärte die Polizei vor Ort, dass ein Pannen-Lkw für stockenden Verkehr sorgte. Ob der Fahrer des Kleintransporters das Stauende übersehen hat, wird noch ermittelt. Die A5 war während der Rettungsarbeiten und der Bergung über eine Stunde voll gesperrt.


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon