Ktn: Autobrand in Villach erfasst weiteren Pkw und Carport

VILLACH (KTN): Am 23.01.2016 kurz nach 18:00 Uhr meldete ein Anrufer der Bezirksalarm- und Warnzentrale Villach-Stadt, dass ein Auto im Villacher Stadtteil Möltschach in Brand steht. Sofort wurde Alarm für die örtlich zuständige Feuerwehr Möltschach sowie die Hauptfeuerwache Villach und die FF Judendorf ausgelöst.


Als die ersten Kräfte am Einsatzort eintrafen, stand ein Pkw in Vollbrand. Das Brand griff bereits auf ein weiteres abgestelltes Fahrzeug und das Carport über. Unverzüglich wurden zwei Löschleitungen unter schwerem Atemschutz vorgenommen. Binnen kürzester Zeit konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf andere Gebäude erfolgreich verhindert werden.
Die oben angeführten Feuerwehren standen rund zwei Stunden im Löscheinsatz.

 

Opens external link in new windowHauptfeuerwache Villach


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Kostenloses Probeheft ordern!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon