Ktn: Brennende Müllinseln in Klagenfurt

KLAGENFURT (KTN): Zwischen 19 bis 24 Uhr kam es am 6. Jänner 2019 im Stadtgebiet von Klagenfurt zu mehreren Bränden. Begpnnen hat alles in der Lodengasse, wo entsorgte Christbäume gebrannt haben.


In der Harbacher Straße stand eine Müllinsel in Flammen, ebenso in Fischl. Außerdem kam es auch zu einem Brand eines Dixi-Klos in Fischl und zwei weitere Müllcontainer brannten in der Nähe des Venlowegs.

Die ausgerückten Einsatzkräfte löschten die Brände rasch und konnten so, besonders bei den in Flammen stehenden Müllinseln, ein Übergreifen auf angrenzende Häuser verhindern. Personen wurden keine verletzt. Im Einsatz standen die Berufsfeuerwehr Klagenfurt, die Hauptwache Klagenfurt und die Freiwillige Feuerwehr St. Peter.

 

Opens external link in new windowBerufsfeuerwehr Klagenfurt


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon