Ktn: Carportfeuer greift auf Wohngebäude über - vier Wehren in Steinbichl im Einsatz

STEINBICHL (KTN): Um 21:23 Uhr wurde des 21. Februar 2016 wurde die Freiw. Feuerwehr der Stadt St. Veit an der Glan mittels Personenrufempfängers gemeinsam mit den Feuerwehren Obermühlbach- Schaumboden, Treffelsdorf und Kraig zu einem Brandeinsatz nach Steinbichl gerufen.


Dort geriet ein Fahrzeug, das vor einem Haus in einem Carport abgestellt war, in Brand und griff auf das Einfamilienhaus daneben über. Bereits bei der Anfahrt wurde die FF St. Veit darüber informiert, dass sie sie den Tankanhänger TAH-14.000 in Stellung bringen sollte, da es keine größere Wasserversorgung in der unmittelbaren Nähe gab.
Das brennende Fahrzeug wurde mittels Schaum gelöscht. Zeitgleich wurde auch das Feuer im Haus von mehreren Atemschutztrupps mittels Wasser niedergeschlagen.


Im Einsatz standen:

Von Feuerwehr Kraig: TLFA-1000 und KLFA
Von Feuerwehr Treffesldorf: TLFA-2000-200, KLFA, MZF
Von Feuerwehr Obermühlbach- Schaumboden 2x KLFA
Von Feuerwehr St. Veit: KDOF, TLFA-1000, TLFA-4000, KRFA, MZF, DL-30, SRFA-K mit TAH14.000 und 26 Einsatzkräften
Vom Roten Kreuz: NEF und RTW und Bezirkskommandandt   
Von Polizei: Zwei Streifenfahrzeuge

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr der Stadt St. Veit an der Glan


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Jetzt kostenlos kennenlernen!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon