Ktn: Kellerbrand in der Villacher Innenstadt endet glimpflich

VILLACH (KTN): Kurz vor 21.00 Uhr rückten die Hauptfeuerwache Villach und die Freiwillige Feuerwehr Perau am 25. Februar 2016 zu einen Kellerbrand in die Villacher Innenstadt aus.


"Als wir am Einsatzort ankamen, konnte eine starke Rauchentwicklung im Kellerbereich eines Wohn- und Geschäftshaus in der Villacher Innenstadt wahrgenommen werden", erläutert Einsatzleiter BM Alexander Scharf . Sofort wurde ein kombinierter Innen und Außenangriff durchgeführt. Unterstützt mit Wärmebildkameras stellte sich nach kurzer Zeit ein Löscherfolg ein. Nach dem der Brandraum belüftet wurde konnte die Ausbruchstelle im Bereich eines Lichtschachtes lokalisiert  werden. Im Einsatz standen rund 45 Mann  mit 9 Fahrzeugen.  

 

Opens external link in new windowHauptfeuerwache Villach


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Jetzt kostenlos kennenlernen!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon