Ktn: Müllwagenbergung in Villach

VILLACH (KTN): Kurz nach 10:30 Uhr teilte am 11. Februar 2019 der Einsatzzentrale Villach ein Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma über den Feuerwehrnotruf mit, das in Warmbad bei Villach ein Müllwagen von der Fahrbahn abgekommen sei und umzustürzen drohe.


Sofort wurde Alarmstufe 2 für den Rüstzug der Hauptfeuerwache Villach sowie für die örtlich zuständige FF Judendorf ausgelöst. Nach dem Eintreffen des schweren Kranfahrzeuges der Hauptfeuerwache und dem Tanklöschfahrzeug der FF Judendorf wurde der voll Beladene Müllwagen mittels Seilwinde von der Seite gesichert.
Nach in Position Bringen des Kranfahrzeuges wurde der Lkw mittels Seilwinde aus der Böschung auf die Straße gezogen und konnte dann seine Fahrt selbständig fortsetzten, so HBI Harald Geissler Kommandant der Hauptfeuerwache Villach. Nach rund einer Stunde konnte die Bergung abgeschlossen werden.

Opens external link in new windowHauptfeuerwache Villach


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon