Nö: 207 Jugendliche beim Feuerwehrwissenstest 2019 in Ravelsbach

BEZIRK HOLLABRUNN (NÖ): 207 Mädchen und Burschen stellten am 23.03.2019 ihr Feuerwehrwissen unter Beweis. Austragungsort war heuer die Mittelschule in Ravelsbach.


Je nach Alter der Jugendlichen gliedert sich der Wissenstest in verschiedene Stationen. Es müssen Fragen zur Organisation der Feuerwehr, zu Dienstgraden, Richtiges Verhalten in Notfällen, zu Geräten und vieles mehr schriftlich oder mündlich beantwortet werden. In der Stufe Gold muss auch der Umgang mit Feuerlöschern praktisch vorgezeigt werden. Teile des Wissenstest wurden heuer bereits digital durchgeführt.

Erfolgreiche Teilnehmer:

  • Wissenstest Spiel Bronze: 29
  • Wissentest Spiel Silber: 32
  • Wissenstest Bronze: 62
  • Wissenstest Silber: 53
  • Wissenstest Gold: 27
  • Wissenstest "Doppelgold": 4


Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger und Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter Reinhard Scheichenberger machten sich selbst ein Bild über den Feuerwehr-Nachwuchs. Auch alle Funktionäre aus den vier Feuerwehrabschnitten nahmen sich gerne die Zeit um die Jugendlichen zu unterstützen.

"Der Wissenstest zeigt, dass die Ausbildung der Feuerwehrjugend im Bezirk auf sehr hohen Niveau ist.", freut sich Bewerbsleiterin Sandra Grafeneder. Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger: "Wir freuen uns auch heuer wieder über einen Teilnehmerrekord. Es macht wirklich Spaß den Jugendlichen über die S

 

Opens external link in new windowBezirks-Feuerwehrkommando Hollabrunn


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon