Nö: Autovollbrand auf der Westautobahn vor der Abfahrt Oed

AMSTETTEN (NÖ): Gegen 17:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Amstetten am Sonntag, den 1. März 2015, zu einem Fahrzeugbrand auf die A1, die Westautobahn, kurz vor der Abfahrt Oed gerufen. Im Motorraum eines Fahrzeuges war ein Brand ausgebrochen.


Bereits bei der Anfahrt wurde via Digitalfunk an die Einsatzleitung ein weiterer Fahrzeugbrand bei Strangberg gemeldet. Von der Bereichalarmzentrale wurde umgehend die Feuerwehr Oed alarmiert. Beim dem Brand kurz vor Oed stand der Pkw bereits in Vollbrand. Unter Atemschutz und einem C-Rohr führte die Feuerwehr Amstetten die Brandbekämpfung durch.

Bei dem weiteren gemeldeten Brand handelte es sich um einen Fehlalarm. Die Feuerwehr Oed konnte anschließend wieder einrücken.
Die Feuerwehr Amstetten führte die Fahrzeugbergung des ausgebrannten Autos durch und konnte ebenfalls einrücken.
 
Eingesetzte Kräfte der FF Amstetten:  KDO 1, Tank 1, Tank2, WLF und 20 Mitgliedern
Einsatzleiter: HBI Andreas Dattinger

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Amstetten


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon