Nö: Container- und Heckenbrand zum Wochenbeginn in Ebenfurth

EBENFURTH (NÖ): Am Montag, den 18. März 2019m, wurde die Feuerwehr der Stadt Ebenfurth zu zwei Bränden im Stadtgebiet alarmiert. Die erste Alarmierung erfolgte gegen 16:30 Uhr.


Auf einem Hof eines Gewerbebetriebes stand ein Container in Brand. Unter schweren Atemschutz wurde der Brand abgelöscht. Angrenzende Garagen mussten danach geöffnet und der Dachbereich kontrolliert werden. Es standen zwei Feuerwehren mit 5 Fahrzeugen im Einsatz.

Die zweite Alarmierung erfolgte wenige Minuten vor Mitternacht. Kurze Zeit später trafen zwei Tanklöschfahrzeuge beim alarmierten Heckenbrand ein. Da die Zufahrt zum Brand nicht möglich war musste eine ca. 100m lange Löschleitung gelegt werden. Danach konnte die brennende Hecke nach wenigen Minuten abgelöscht werden. Es standen zwei Tanklöschfahrzeuge mit 10 Mann für knapp eine Stunde im Einsatz.


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon