Nö: Drei Pkw und ein Lkw in Verkehrsunfall auf der B 46 bei Laa an der Thaya involviert

LAA AN DER THAYA (NÖ): Am 22.11.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Laa an der Thaya um 18:01 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Auf der B46 Richtung Staatz kam es im Bereich des Kilometer 25 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und drei Pkw.


Beim Eintreffen des RLFA 2000 an der Unfallstelle konnten zwei demolierte Pkw sowie ein umgestürzter Lkw, der im angrenzenden Acker lag, wahrgenommen werden. Bei der Ersterkundung war festzustellen, dass trotz der massiven Beschädigung der Autos keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt sind. Der Lenker des umgestürzten Lkw ’s konnte sich auch selbstständig aus der Fahrerkabine befreien.

Um umgestürzte Lkw hatte Rüben transportiert, diese waren über die gesamte Fahrbahn verteilt. Es wurde der Brandschutz aufgebaut und die Fahrbahn von den herumliegenden Trümmerteilen gesäubert.  Im Anschluss wurde der umgestürzte LKW mittels den beiden Seilwinden des RLFA 2000 und TLFA 4000 wieder auf die Räder gestellt.
Die Freiwilligen Feuerwehren Staatz-Kautendorf und Kottingneusiedl waren ebenfalls bei dem Einsatz eingesetzt. Durch diese Wehren wurde die Einsatzleitung aufgebaut und die Straße von den herumliegenden Rüben gesäubert. Die B46 wurde während der Bergungsarbeiten durch die PI Laa für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das Rote Kreuz versorgte die verletzten Personen an der Unfallstelle und diese wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Zusammenarbeit der verschiedenen Feuerwehren und Blaulichtorganisationen funktionierte einwandfrei.


Die Freiwillige Feuerwehr Laa an der Thaya war mit dem RLFA 2000, TLFA 4000 und 15 Feuerwehrmitgliedern im Einsatz. Um 21:55 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Laa an der Thaya

 

 

 


Email senden


DAS DERZEITIGE TOP-FOTO
DAS DERZEITIGE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon