Nö: Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall bei Fischamend

FISCHAMEND (NÖ): Am Dienstag, den 26.01.2016, um 06.43 Uhr wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Fischamend zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Ortsgebiet von Fischamend gerufen.


Ein Pkw der vermutlich ins Schleudern geriet, fuhr in eine gemauerte Säule einer  Grundstückseinfriedung. Der Fahrer wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt. Vom First-Responder-Team Fischamend, der Feuerwehr Fischamend und dem Roten Kreuz Schwechat wurde dieser betreut, aus dem Fahrzeug befreit und anschließend dem Team des Notarzthubschraubers Christophorus 9 übergeben. Die Feuerwehr Fischamend stand mit drei Fahrzeugen und 13 Mann im Einsatz.

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Fischamend


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
Jetzt kostenlos kennenlernen!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon