Nö: Einsatzreiche Nacht in Wiener Neudorf - Hütte in Vollbrand

WIENER NEUDORF (NÖ): Keinen ruhigen Sonntagabend hatten die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf am 4. März 2018. Zu insgesamt drei Einsätze innerhalb von 16 Minuten wurde die Mitglieder durch die Bezirksalarmzentrale Mödling alarmiert.


Nach der Alarmierung zu einer Brandmelderauslösung in der Palmersstraße gefolgt von Auspumparbeiten  in der Anningerstraße folgte um 22.26 die Alarmierung zu einem Schuppenbrand am Buchenweg. Bei Ankunft der Feuerwehr am Buchenweg stand eine Gartenhütte in Vollbrand und drohte auf benachbarte Objekte überzugreifen.

 

Durch die Besatzung des Hilfeleistungsfahrzeugs wurde eine Löschleitung aufgebaut und der Brand durch einem Atemschutztrupp mit einem C-Rohr bekämpft. Aufgrund der Tatsache das sich in der Gartenhütte brennbare Flüssigkeiten befanden, welche auch bereits brennend ausflossen wurde durch den zweiten Atemschutztrupp zusätzlich ein Schaumrohr vorgenommen.

 

Parallel zur Brandbekämpfung konnte ein wertvolles E- Bike aus dem Gefahrenbereich geborgen werden. Nach umfangreichen Löscharbeiten unter Atemschutz konnte bereits um 23:06 Uhr „Brand Aus“ gemeldet werden. Gegen Mitternacht konnten alle drei Einsätze beendet werden. Eine Nachkontrolle des Schuppenbrandes findet in den Nachtstunden statt. Insgesamt stand die Freiwillige Feuerwehr mit 30 Mann und sechs Fahrzeugen im Einsatz.

 

Besonderer Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Mödling für die Unterstützung beim zeitgleichen Einsatz in der Anningerstraße.

 

Opens external link in new windowFF Wiener Neudorf


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon