Nö: Fahrerloser Kleinlieferwagen hängt auf Betonsockel fest

WAIDHOFEN AN DER THAYA (NÖ): hp P1050004Nachdem ein Lieferwagen führerlos über einen Parkplatz gerollt und auf einem Betonsockel hängen blieb, wurde um 12:10 Uhr des 5. Jänner 2017 die Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Bergung in die ÖAMTC-Straße alarmiert.


Der Lenker eines Kleinlieferwagen war im Stadtgebiet von Waidhofen/Thaya unterwegs, um Ware an Kunden auszuliefern. Bei der Fa. Elektro Hörmann stellte er den Wagen vor dem Eingangsbereich ab und wollte mit dem Entladen beginnen. Eigenen Angaben nach dürfte der Lenker vergessen haben die Handbremse anzuzuiehen. Der Wagen rollte daraufhin führerlos über den Parkplatz, fuhr über einen Betonsockel und blieb dort hängen. Dabei wurde der Ölfilter auf der unteren Wagenseite beschädigt und Motoröl drang aus dem Motor.

Um 12:10 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Bergung des Lieferwagen alarmiert. Mittels Kran des Wechselladefahrzeuges wurde der Wagen auf der Vorderseite angehoben und gesichert am Parkplatz abgestellt. Anschließend wurde das ausgeflossene Motoröl mittels Ölbindemittel gebunden. Der Einsatz konnte um 12:50 Uhr beendet werden und die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Waidhofen


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Teste mich!


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon