Nö: Fahrzeugbergung kurz vor dem Festbeginn

WAIDHOFEN AN DER THAYA (NÖ): Am 11. August 2017, um 14.57 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen an der Thaya zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 5 Höhe Lichtenberg alarmiert.


Kurz vor Beginn des 40. Stadtkirtages waren viele Feuerwehrkameraden im Feuerwehrhaus und konnten unverzüglich ausrücken. Der Lenker eines tschechischen Lieferwagens war auf der Landesstraße von Götzles kommend unterwegs und wollte die Bundesstraße 5 Richtung Lichtenberg im Kreuzungsbereich überqueren.

 

Er dürfte dabei die Lenkerin eines Opel Astra, welche auf der LB5 von Waidhofen/Thaya kommend unterwegs war, übersehen bzw. die Geschwindigkeit des Fahrzeuges falsch eingeschätzt haben. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die Lenkerin des Opel verletzt wurde und ins Landesklinikum gebracht wurde.

 

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der FF Waidhofen hatte die Exekutive die Unfallaufnahme bereits abgeschlossen und die Feuerwehr Rafing-Rafingsberg die Unfallstelle abgesichert. Der Opel Astra wurde durch eine Fachwerkstätte von der Unfallstelle abtransportiert. Der schwer beschädigte Ford Transit wurde mittles Ladekran auf das Wechselladefahrzeug verladen und im Ortsgebiet von Lichtenberg gesichert abgestellt. 

 

Um 16.30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzkräfte einrücken, damit der 40. Stadtkirtag um 17 Uhr pünktlich starten konnte.

 

Eingesetzte Kräfte:

Freiw. Feuerwehr Rafing-Rafingsberg

Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Versorgungsfahrzeug, Wechselladefahrzeug und sieben Mitglieder

Polizei mit mehreren Fahrzeugen

 

Opens external link in new windowFF Waidhofen an der Thaya


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS KENNENLERNEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon