Nö: Festgefahrener Klein-Lkw mittels Kran geborgen

PAYERBACH (NÖ): Am 30. Juni 2015 wurde die Feuerwehr Payerbach zu einer Klein-Lkw-Bergung in die Hauptstraße alarmiert. Ein Mercedes Sprinter, beladen mit Fäkalien, wollte von der Baustelle zurück auf die Hauptstraße fahren.


Der Fahrer hat wohl die Rechtskehre unterschätzt und stand vorne mit der Stoßstange beim Erdwall an. Mit der hinteren Stoßstange saß er auf der oberen Straße auf. Er konnte weder nach vorne noch zurück.

 

Die Einsatzkräfte haben zuerst den Klein-Lkw mit dem Kran und der Lasttraverse an der Hinterachse angehoben und zurück auf die obere Straße gestellt. Danach wurde er mit dem Kran an der Vorderachse angehoben und geradegestellt. Der Fahrer konnte anschließend seine Fahrt mit dem unbeschädigten Klein-Lkw fortsetzten.

 

Im Einsatz:

FF Payerbach mit LAST, LFA-B und sechs Mann


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon