Nö: Pkw in Straßengraben katapultiert

WAIDHOFEN AN DER THAYA (NÖ): Die winterlichen Straßenverhältnisse führten am Dienstag, den 6. März 2018, gegen 11.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 59 Richtung Hollenbach. Die Feuerwehr Waidhofen/Thaya unterstützte die Feuerwehr Hollenbach bei der Bergung des Unfallwagens.


Die Lenkerin eines Mazda 2 war auf der Landesstraße 59 von Altwaidhofen kommend Richtung Hollenbach unterwegs. Kurz nach einer Rechtskurve kam die Lenkerin mit ihrem Pkw vermutlich aufgrund der Schneefahrbahn links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Der Wagen krachte gegen eine Feldzufahrt, wurde anschließend quer über die Fahrbahn geschleudert und danach in den gegenüberliegenden Straßengraben katapultiert.

 

Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz ins Landesklinikum zur weiteren Versorgung abtransportiert. Der Mazda 2 wurde erheblich beschädigt und musste geborgen werden. Die örtlich zuständige Feuerwehr Hollenbach forderte um 11.39 Uhr über die Niederösterreichische Landeswarnzentrale die FF Waidhofen an der Thaya zur Unterstützung bei der Bergung des Unfallfahrzeuges an.

 

Mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges wurde der beschädigte Mazda aus dem Straßengraben geborgen und von der Unfallstelle abtransportiert. Während der Bergungsarbeiten musste der Verkehr auf der L59 im Bereich der Unfallstelle kurzfristig angehalten werden. Um 12.45 Uhr konnten die Einsatzkräfte den Einsatz beenden und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte:

Freiw. Feuerwehr Hollenbach mit einem Kleinlöschfahrzeug

Freiw. Feuerwehr Waidhofen an der Thaya mit Versorgungsfahrzeug, Wechselladefahrzeug und acht Mitgliedern

Rotes Kreuz Waidhofen an der Thaya

Polizeiinspektion Waidhofen an der Thaya

 

Opens external link in new windowFF Waidhofen an der Thaya


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon