Nö: Pkw stürzt bei Wiesenfeld in Bach → 88-Jähriger ums Leben gekommen

WIESENFELD (NÖ): Am 4. Februar 2018 um 13:42 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Wiesenfeld zu einem Verkehrsunfall in Außer Wiesenbach, L5202 Km 2, mit dem Hinweis "Auto im Bach", alarmiert. Ein Lenker aus Traisen kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und stürzte über eine ca. zwei Meter hohe Stützmauer in den Wiesenbach und kam auf dem Fahrzeugdach im Bachbett zu liegen.


Ein nachkommender Lenker aus dem Wiesenbach sah das Auto im Bach liegen und verständigte einen naheliegenden Nachbar. Dieser eilte zum Unfallort, befreite den Eingeschlossenen und sich im Wasser befindlichen Lenker vom Sicherheitsgurt und zog diesen ans Ufer.
Beim Eintreffen der FF Wiesenfeld war Polizei und Rettung bereits vor Ort. Die Unfallstelle wurde abgesichert. Das Rettungsteam des ASB, unterstützt durch die FF Wiesenfeld, versuchte den Lenker zu reanimieren, aber auch das eintreffende Notarztteam konnte den Lenker nicht mehr helfen. Der 88-jährige Lenker verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Pkw wurde mittels Bergekran der FF Hainfeld aus dem Wasser gehoben und an einem gesicherten Ort abgestellt. Nach dem Reinigen konnte die Straße nach kurzzeitigen Sperren während der Bergung wieder für den Verkehr freigegeben werden. Warum der Lenker von der Straße abkam und die genaue Todesursache sind Gegenstand weiterer Untersuchungen des Unfallherganges durch die Exekutive.

 

Opens external link in new windowBezirks-Feuerwehrkommando Lilienfeld


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon