Oö: 10.897 Freiwillige Stunden bei der FF Brunnenthal im Jahr 2016

BRUNNENTHAL (OÖ): Am 17. März 2017 fand die 122. Vollversammlung der Feuerwehr Brunnenthal im Gasthaus Stelzenwirt statt. Kommandant Robert Kinzlbauer konnte neben den zahlreich erschienenen Feuerwehrmitgliedern auch eine Anzahl an Ehrengästen begrüßen.


Im Berichtszeitraum 2016 wurde die FF Brunnenthal zu 3 Brandeinsätzen und 42 technischen Einsätzen alarmiert. Ein besonderer Schwerpunkt lag bei Einsätzen nach Unwettern und Starkregenfällen im Juni und Juli des vergangenen Jahres.

 

Die erfolgreiche Nachwuchsarbeit wird belegt durch den Erwerb von sechs Wissenstestabzeichen und zwei Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen. Des Weiteren wurden zwei Funkleistungsabzeichen in Silber, ein Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Silber und ein Wasserwehr-Leistungsabzeichen in Silber errungen. Ein Highlight war die erfolgreiche Absolvierung der Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“, bei der 12 Kameraden das Leistungsabzeichen in Bronze erwerben konnten.

 

Absoluter Höhepunkt des Feuerwehrjahres war die Fertigstellung des neuen Feuerwehrhauses, das mit einem Einweihungsfest am 3. und 4. September 2016 gebührend gefeiert wurde. Für das neue Feuerwehrhaus wurden von Feuerwehrmitgliedern und freiwilligen Helfern 5.200 unentgeltliche Arbeitsstunden geleistet.

 

Für Einsätze, Übungen, Schulungen und Ausrückungen wurden im Berichtszeitraum 2016 insgesamt 10.897 Stunden aufgewendet. In ihren Ansprachen bedankte sich Abschnitts-Feuerwehrkommandant Michael Hutterer für die gute Zusammenarbeit und Bgm. Roland Wohlmuth für die erbrachten Leistungen im abgelaufenen Jahr.

 

Opens external link in new windowBFKDO Schärding


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Teste mich!


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon