Oö: 226 Jugendliche holten sich Abzeichen beim Wissenstest Wels-Land 2019

BEZIRK WELS-LAND (OÖ): Im März findet im Bezirk Wels-Land traditionell der Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Diesmal war die Feuerwehr Schleißheim der Veranstalter und soviel kann vorweggenommen werden – es erreichten 226 Jugendfeuerwehrmitglieder die begehrten Abzeichen.


Bei dieser Wissenstest-Prüfung gibt es 3 Stufen – Bronze, Silber und Gold. Je nach Alter der Jugendlichen und entsprechender Dienstzeit bei einer Jugendgruppe kann zu den Testungen angetreten werden, wobei die Stufen selbst aufeinander aufbauen. Also bevor man zB Silber nicht erreicht hat, darf man auch nicht zu Gold antreten.
Apropos Gold – hier wird den Jugendlichen einiges abverlangt, denn diese Prüfung ist die letzte bevor der Übertritt in die Aktiv-Mannschaft stattfindet und dabei werden bereits einige Themengebiete der später folgenden Grundausbildung abgefragt. Sehr erfreulich ist hierbei die Zahl von 57 Burschen und Mädchen, welche diese Abzeichen in Gold in Schleißheim erreichten.

Letztes Jahr wurden beispielsweise 60 Jugendlichen im gesamten Bezirk in den Aktivstand überstellt,...


In Silber waren es heuer 66 Kandidaten, welche positiv abgeschlossen haben und in Bronze waren es sogar 103 Abzeichen, welche bei der Schlussveranstaltung verliehen werden konnten.
Die Jugendlichen waren sichtlich stolz über die erfolgreich abgelegten Prüfungen und tragen die Abzeichen nun als sichtbares Zeichen auf den Brusttaschen ihrer Uniformen.
Sehr erfreulich was das Ergebnis auch für Jugendbetreuer HAW Werner Oberndorfer, welche darüber hinaus die Organisation und Abwicklung ebenfalls in den höchsten Tönen lobte.

 

Opens external link in new windowBezirks-Feuerwehrkommando Wels-Land


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon