Oö: 261 Jungfeuerwehrmitglieder machen sich fit in Erste Hilfe

MARIA NEUSTIFT (OÖ): 2019 findet der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend der Bezirke Steyr-Land und Steyr-Stadt in Maria Neustift statt. Als Vorbereitung für den Wissenstest wurde am 2. Februar 2019 eine Erste Hilfe-Unterweisung in der Volksschule durchgeführt.


261 Jungfeuerwehrmitglieder und 72 Betreuer sind von den 23 Lehrbeauftragten und Mitarbeitern des Roten Kreuzes Steyr-Land und Steyr-Stadt in den Maßnahmen der Ersten Hilfe geschult worden. In Theorie und Praxis sind den Jugendlichen auf spannende Weise die Grundlagen der Hilfeleistung vermittelt worden. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Jugendlichen im Speziellen auf den Wissenstest in den Disziplinen Bronze, Silber und Gold vorzubereiten.


Dank der perfekten Vorbereitung durch die Freiwilligen Feuerwehren Sulzbach und Maria Neustift unter der Leitung von HBI Ernst Schwödiauer und BR Martin Scharrer sowie dem Bezirksjugendbetreuerteam unter der Leitung von HAW Alois Scharrer ist es möglich gewesen, die hohe Teilnehmerzahl in 2,5 Stunden zu unterrichten. Ebenfalls überzeugte sich BR Gerhard Stanzinger (AFK Bad Hall) vom Wissensstand der Jugendlichen im Gebiet der Ersten Hilfe.


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon