Oö: 17 Feuerwehren bei Gebäudegroßbrand in Pucking eingesetzt

PUCKING (OÖ): Nach einem Alarmstufe III Großbrand in der Nacht im Mühlviertel, musste in Oberösterreich am Nachmittag des 14. November 2017 neuerlich Alarmstufe III bei einem Großbrand ausgelöst werden.


In Pucking (Bezirk Linz-Land) stand Dienstagnachmittag ein großes landwirtschaftliches Objekt nahezu  in Vollbrand. Der Brand wurde offenbar im Bereich einer Werkstätte entdeckt, beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein großer Teil des Gebäudes bereits in Vollbrand. Bis zu 17 Feuerwehren stehen im Großeinsatz, um den Brand des landwirtschaftlichen Betriebes unter Kontrolle zu bringen. Ebenso im Einsatz sind Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei mit zahlreichen Streifen, unter anderem weil die Ausnahmesituation für die Besitzer des Gebäudes zweitweise zu eskalieren drohte.

Per 23.45 Uhr stehen die meisten Feuerwehren nach wie vor im Einsatz.

 

Opens external link in new windowLaumat.at

 

Bericht Fotokerschi.at über ORF.at

17 Feuerwehren waren Dienstagabend bei einem Großbrand in Pucking (Bezirk Linz-Land), der bereits am Nachmittag ausgebrochen war. Besondere Gefahr war laut Polizei gegeben, da ein Dieseltank geschützt werden muss.

Das Feuer dürfte in der Maschinenhalle des landwirtschaftlichen Anwesens ausgebrochen sein und breitete sich dann schnell auch auf andere Gebäudeteile. Eine besondere Herausforderung für die 17 Feuerwehren war der Tank mit 20.000 Liter Dieseltreibstoff auf der Rückseite des Gebäudes.

Am Abend ging es darum weitere Feuerwehren zu alarmieren, damit diese die Einsatzbereitschaft für die in Pucking eingesetzten Mannschaften übernehmen können, so Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Födermayr

Kurze Zeit nachdem um 15.00 Uhr der erste Alarm bei der Feuerwehr eingegangen war, wurde die höchste Warnstufe ausgerufen. Auch die Betriebsfeuerwehr der Nettingsdorfer Papierfabrik unterstützte die Feuerwehren des Bezirkes.

Der Wohntrakt des Hofes konnte gerettet werden. Mindestens eine Person soll bei dem Brand verletzt worden sein. Das Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes mussten zudem mehrmals einen heftigen Streit bei dem es auch zu Tätlichkeiten zwischen den Familienmitgliedern kam, schlichten.

 

Mittwochs noch im Einsatz

Nach dem Großbrand auf einem Bauernhof in Pucking (Bezirk Linz-Land) am Dienstag standen Mittwochfrüh, 15. November 2017, nach wie vor fünf Feuerwehren im Einsatz.

 

Opens external link in new windowFotokerschi.at


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Teste mich!


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon