Oö: Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf der B149

SANKT FLORIAN (OÖ): Am Dienstag, den 6.Februar 2018 wurde die Feuerwehr St. Florian in den Mittagsstunden zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B149, höhe EV Group, alarmiert.


Nach einem Frontallzusammenstoß zweier Pkws wurde einer der beiden gegen den Zaun der angrenzenden Firma geschleudert der andere kam am Abbiegestreifen zu stehen. Glückicherweise wurde keiner der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt und konnten durch die Rettung in das LKH Schärding eingeliefert werden. Währenddessen wurde durch die Polizei eine Einbahnregelung eingerichtet.

 

Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei konnte mit dem Aufräumarbeiten begonnen werden. Austretende Flüssigkeiten wurden gebunden, die Straße gesäubert und die Fahrzeuge für den Abtransport durch ein Abschleppunternehmen bereitgestellt. Nach Absprache mit der Polizei konnte nach 45 Minuten wieder eingerückt werden.


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon