Oö: Baum in Stromleitung in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER (OÖ): Um 16:29 Uhr des 5. August 2018 wurde die Feuerwehr Kremsmünster zu einem Sturmschaden „Baum in Stromleitung“ gerufen. Der Einsatzleiter stellte fest, dass der Baum in eine Hausanschlussleitung gefallen war und dabei den Strommasten ausgerissen hatte.


Das Problem bestand dabei, dass diese Anschlussleitung unter einer 30 KVA Leitung durchführt und diese durch Berührung einen Kurzschluss verursachen hätte können. Aus diesem Grund wurde die Bereitschaft der Energie AG verständigt. Nach Rücksprache konnte die Zuleitung freigeschnitten werden. Nach ungefähr eineinhalb Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.


Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Kremsmünster


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon