Oö: Drei teils Schwerverletzte und eine eingeklemmte Person bei Unfall in Schiedlberg

SCHIEDLBERG (OÖ): Drei teils Schwerverletzte forderte Sonntagabend, 15. Oktober 2017, ein schwerer Verkehrsunfall auf der Sierninger Straße in Schiedlberg (Bezirk Steyr-Land).


"Wie wir an der Unfallstelle eingetroffen sind, war eine Person noch eingeklemmt. In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Sierning wurde diese gerettet. In den Unfall waren zwei Fahrzeuge verwickelt, davon war ein Fahrzeuglenker eingeklemmt, die zwei anderen Personen im zweiten Fahrzeug konnten bereits von der Rettung aus dem Fahrzeug gerettet werden," berichtet Hermann Huber, Einsatzleiter der Feuerwehr Schiedlberg.


Die Verletzten wurden von Sanitäterinnen und Sanitätern des Rettungsdienstes, dem Notarzt und dem Team des Notarzthubschraubers erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Steyr eingeliefert, beziehungsweise ins UKH Linz geflogen.
Die Sierninger- beziehungsweise Weichstettenstraße war im Bereich der Unfallstelle rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. Polizei und Feuerwehr leiteten den Verkehr um.

 

Opens external link in new windowLaumat.at


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Teste mich!


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon