Oö: Eisstockmeisterschaft der Ischler Feuerwehren

BAD ISCHL (OÖ): Bei den Eisstockmeisterschaften der Feuerwehren des Plichtbereichs Bad Ischl, welche am vergangen Sonntag am Nussensee ausgetragen und von der FW Sulzbach ausgerichtet wurden, holte sich die FW Perneck den Meistertitel und konnte somit den Titel vom Vorjahr souverän verteidigen.


Die Plätze zwei und drei gingen an die FW Sulzbach vor der FW Ahorn Kaltenbach. Sieben Mannschaften wetteiferten auf den Eisbahnen am Nussensee bei frühlingshaften Temperaturen. Beim Taferlschießen im Mannschaftsbewerb ging die FW Ahorn Kaltenbach  als Sieger hervor. Die Einzelwertung sicherte sich Erich Pilz von der FF Pfandl.

 

Bei der anschließenden Siegerehrung überreichten der Bürgermeister Hannes Heide, Vizebürgermeister und Feuerwehrreferent Josef Reisenbichler, der Pflichtbereichskommandant ABI Franz Hochdaninger und der  Kommandant der FW Sulzbach, BI Stefan Verwagner, allen Mannschaften Pokale und Urkunden.

 

Opens external link in new windowFF Bad Ischl


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon