Oö: Expertenschulung zum Thema Digitalfunk im Abschnitt Pregarten

ABSCHNITT PREGARTEN (OÖ): Der Funk im Feuerwehrwesen als wichtigstes Kommunikationsmittel im Ernstfall steht vor einem "Generationenwechsel". Nach dem die digitale Alarmierung schon Jahre Standard ist, löst nun der Digitalfunk in Kürze den bisherigen Standard-Analogfunk ab.


Knapp eine Woche vor der Ausgabe der ersten digitalen Funkgeräte an die Feuerwehren des Bezirkes fand im Feuerwehrhaus Hagenberg im März 2019 eine „Expertenschulung“ für ausgewählte Kameraden statt. Philipp Furtlehner und Philipp Pree vom Landesfeuerwehrverband erläuterten dabei den 50 Führungskräften und auf den Funk spezialisierten Kameraden die technischen, taktischen und organisatorischen Hintergründe dieser neuen Technologie.

Auch wenn der Digitalfunk viele zusätzliche und nützliche Funktionen beherrscht, soll die Einfachheit in der Bedienung nach wie vor gewährleistet sein. Das konnten die anwesenden Kameraden im anschließenden „Hands on“, also dem praktischen Üben mit den neuen Handfunkgeräten, gleich ausführlich testen.


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon