Oö: Fahrzeug prallt auf der B137 gegen ein Verkehrsschild

ANDORF (OÖ): Am 11. Jänner 2018, gegen 18 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Andorf erneut zu einer Fahrzeugbergung durch die Oberösterreichische Landeswarnzentrale alarmiert.


Auf der B137, auf Höhe der Fa. Rothner, kam ein Marchtrenker mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte dabei mit einem Verkehrsschild. Das Fahrzeug wurde mittels Rüstlöschwagen und Seilwinde aus dem Graben geborgen.

 

Am Fahrzeug entstand Blechschaden. Personen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. Der Einsatz konnte für die Feuerwehr Andorf nach ca. einer Stunde beendet werden.

 

Opens external link in new windowFF Andorf


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon