Oö: „Feuer und Flamme 2018“ Sachunterricht in der 3. Klasse Volksschule Krenglbach

KRENGLBACH (OÖ): „GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR“ – dank des Engagements der Volksschule Krenglbach konnte die Bildungsinitiative schon seit Jahren fix im Lehrplan integriert werden. Im Juni 2018 wurde wiederum eine Sachunterrichtsstunde für die Schüler der dritten Klassen mit Schwerpunktthema Feuerwehr abgehalten.


Mitglieder des G.S.F-Teams der Feuerwehr Krenglbach zeigten in anschaulicher Art und Weise den Umgang mit offenem Feuer, das richtigen Verhalten im Brandfall und Themen wie „Heimrauchmelder schützen das Eigenheim“, „Fettbrand – was tun“ wurden den Schülern praxisnah und kindgerecht vermittelt.
Die Kameraden Pleckinger Dominik, Sonnleitner Moritz, Edelmüller Johannes und Pichler Michael konnten die Schüler mit interessanten und wissenswerten Experimenten rund um das Thema Feuer im Freien faszinieren.


In zwei Stationen wurde auf die Gefahren eines Fettbrandes am Herd hingewiesen, die richtige Löschtechnik mit Sauerstoffentzug – Deckel und/oder Löschdecke –demonstriert. Wasser als falsches Löschmittel konnte auf eindrucksvolle Art und Weise vermittelt werden. Rauchmelder retten Leben – die Brandfrüherkennung durch einen Heimrauchmelder konnte im Rauchhaus selbst miterlebt werden.
Die Voraussetzungen für eine Verbrennung, brennbare Materialien, ein Brennbarkeitsquiz und das Thema Staubexplosion konnten bei der zweiten Station in Angriff genommen werden. Die Schüler durften mittels Verbrennungsdreieck und einigen brennbaren Materialien herausfinden warum z.B.: Grillkohle nicht mit einem Feuerzeug angezündet werden kann, wie man ein richtig umgrenztes Lagerfeuer baut, ob grobe Sägespäne oder feiner Holzstaub besser brennt und was Sauerstoffzufuhr für einen Brand bedeutet.


Als Abschluss wurden die „Brandschutzpässe“ durch die Feuerwehr an die teilnehmenden Kinder überreicht.


Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Krenglbach

Opens external link in new windowBildungsinitiative "GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR"


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon