Oö: Feuerwehr Redlham blickt auf 2018 zurück

REDLHAM (OÖ): Auch bei der Feuerwehr Redlham war die Vollversammlung 2019 wieder Anlass, auf das letzte Jahr zurückzublicken. Zahlreiche Ehrengäste und nicht weniger als 73 Kameraden konnten von Kdt. HBI Markus Forstinger begrüßt werden.


Kdt. Markus Forstinger ließ mit Hilfe einer PowerPoint-Präsentation das abgelaufene Jahr Revue passieren.  Als größtes Brandereignis ist der Elektroschrott-Brand bei der Firma Energie AG Umweltservice zu erwähnen. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren konnte das Übergreifen auf das Gefahrenstofflager in letzter Minute verhindert werden.

Aus dem Einsatzdienst:
Brandeinsätze: 8
Verkehrsunfälle: 8
Unwettereinsätze: 6
Pumparbeiten: 12
Verkehrswegsicherungen: 6
Brandsicherheitswachen: 3
Sonstige Einsätze: 7
Wespen- /Hornissennester: 13
Fehlalarme-Brandmeldeanlagen: 4

Bei den geleisteten Arbeiten spricht er die Umbauarbeiten im Feuerwehrhaus an. Dabei geht es unter anderem um den Dachbodenausbau für den Jugendraum, den Einbau einer Materialbühne im hinteren Garagenbereich und die räumliche Verlegung des Atemschutzraumes.


Die Neuorganisation des Sommernachtsfests war ein gewagter Schritt, welcher sich bezahlt gemacht hat. Mit vollem Haus an beiden Tagen war das Sommernachtsfest „NEU“ trotz vieler Investitionen ein voller Erfolg.
Eine Motivation für die ständige Weiterbildung ist das Erlangen von Leistungsabzeichen. So haben sich wieder Kameraden für diverse Leistungsprüfungen vorbereitet. Inklusive der FW-Jugend konnten 27 Abzeichen mit nach Hause genommen werden.
Bei den Bewerben erkämpfte die Gruppe Redlham 1 beim Landesbewerb von Südtirol in Meran in Bronze und Silber jeweils den 3. Platz. Beim eigenen Landesbewerb in Rainbach zählten sie mit einer Platzierung im 3. Rang in Bronze ebenfalls zu den Topgruppen.



Die Jugendgruppe Redlham 2 startete mit einem Sieg beim niederbayrischen Pokalbewerb in die Saison. Im Bezirk haben Sie in Gampern und Oberwang gewonnen. Mit sieben weiteren Stockerlplätzen gelang der Aufstieg in die Bezirksliga. Redlham ist seit Gründung der Jugendfeuerwehr von der Klasse 3 bis in die höchste Klasse durchmarschiert.
Den 2. Platz erreichte man beim Linz-Marathon unter der Aktion „Feuerwehr läuft“ als teilnehmerstärkste Feuerwehr. Nicht weniger als 22 Kameraden haben sich in diversen Distanzen dieser Laufveranstaltung gestellt und das Ziel erschöpft aber glücklich erreicht.


Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Redlham


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon