Oö: Feuerwehrjugend Urfahr-Umgebung stand bei Schimeisterschaft auf den Brettl'n

KIRCHSCHLAG (OÖ): Nicht nur die Skistars in Åre kämpften um die Bestzeit auf zwei Brettl 'n, auch die Feuerwehrjugend im Bezirk Urfahr-Umgebung erzielte am 10. Februar 2019 mit tiefster Hocke bei den Schimeisterschaften in Kirchschlag Spitzenzeiten.


Insgesamt waren 163 Jugendliche angetreten. Aber auch 33 Jugendbetreuer und Jugendhelfer matchten sich in einer eigenen Betreuerklasse. Organisator HAW Stefan Füreder blickte mit seinen 18 Helfern auf ein reibungsloses, unfallfreies Schirennen zurück.

Neben einem Foto für jeden Teilnehmer von der GMR Fotobox, fand nach der Siegerehrung noch eine Tombolaverlosung mit tollen Sachpreisen statt.

Zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung und überzeugten sich selbst von den gezeigten Leistungen. Bei der Siegerehrung gratulierten Walter Kapl (Raiba Kirchschlag), Gertraud Deim (BGM Kirchschlag), Gebhard Gangl (KDT FF Kirchschlag), seitens der Feuerwehrführung im Bezirk Urfahr Umgebung Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer und die Abschnitts-Feuerwehrkommandanten Karlheinz Pillinger und Kurt Reiter den Sportlern.


Tagesbestzeiten:
Mädchen:
Larissa Wögerbauer - FF Landshaag

Burschen:
Daniel Hofer - FF Dietrichschlag

Betreuer Damen:
Andrea Dumfart - FF Sonnberg i. Mkr.

Betreuer Herrn:

Patrick Pammer - FF Amesschlag/O.

Ein großes Dankeschön gilt auch den Sponsoren für die Sachpreise:
Raiffeisenbank Kirchschlag, Rosenbauer, Linz AG, JOBA Tech, Duscholux, Pilsl Lifte, Land OÖ, GMR-Fotobox


Opens external link in new windowBezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon