Oö: FF Vöcklabruck leistet 2017 37.000 Stunden und 708 Einsätze

VÖCKLABRUCK (OÖ):Im April 2018 fand im Gasthaus Fruhstorfer die Jahreshauptversammlung zum 145. Bestandsjahr der Freiw. Feuerwehr Vöcklabruck statt. Kommandant ABI Klaus Aichmair konnte neben einem Großteil der Mannschaft und Jugend auch eine Vielzahl an Ehrengästen begrüßen.


Zu Beginn zog der Kommandant Bilanz über das vergangene Jahr 2017. Mit 708 Einsätzen und rund 37.000 Gesamtstunden war es ein sehr forderndes Jahr für die FF Vöcklabruck. Bei den Einsätzen standen vor allem zahlreiche Verkehrsunfälle sowie vier Großschadensereignisse im Mittelpunkt, im Verwaltungsbereich forderte uns die Umsetzung der Gefahren- und Entwicklungsplanung. Im Anschluss wurden zum Anlass passend verdiente Beförderungen, Ehrungen und Auszeichnungen vorgenommen.

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Vöcklabruck


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon