Oö: Friedenslichtübergabe der Feuerwehrjugend Wels-Land

WELS-LAND (OÖ): Traditionell wird das Licht durch die Feuerwehrjugend der Stadt Wels vom Hauptbahnhof abgeholt und in eine auserwählte Kirche im Bezirk Wels-Land gebracht. Dieses Jahr war es die Pfarrkirche Offenhausen, wo sich sämtliche Jugendgruppen trafen, um das Licht in Empfang zu nehmen.


Bezirks-Feuerwehrkurat MMag. Jakob Stoiber hielt zusammen mit Dipl.-Pass. Mag. Claudia Mayr eine stimmungsvolle „Lichtsendungsfeier" ab, bevor die Jugendfeuerwehrgruppen entsandt wurden um das Licht in ihren Gemeinden zu verteilen. Neben den 16 Ehrengäste waren es heuer 458 Jugendfeuerwehrmitglieder mit ihren Betreuern, welche die Pfarrkirche bis auf den letzten Platz füllten.  

 

Ein kleiner aber sehr schöner Brauch, welcher in den beiden Feuerwehrbezirken nicht mehr weg zu denken ist und so manches Feuerwehrmitglied seit seiner Jugendzeit an begleitet.

 

Opens external link in new windowBFKDO Wels-Land


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon