Oö: Frontalzusammenstoß auf der B 145 bei Ebensee

EBENSEE (BGLD): Um 19.24 Uhr des 26.12.2017 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Langwies, Ebensee und Roith zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Aus bisher unbekannten Gründen kollidierte ein in Richtung Bad Ischl fahrender Pkw mit dem Gegenverkehr.


Die verletzten Personen wurden ins LKH Bad Ischl gebracht. Neben den Feuerwehren waren die Polizei, die Rettung und ein Notarzt im Einsatz. Die B145 war zwischen 19:30 Uhr und 20:45 Uhr beidseitig für den Verkehr gesperrt.  Des weiteren wurde die FF Langwies zu einem Verkehrsunfall mit Wildschaden auf der B145 gerufen. Einsatzende für die FF Langwies um 21:29 Uhr.


Email senden


DAS DERZEITIGE TOP-FOTO
DAS DERZEITIGE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Gratis testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon