Oö: Goldenes Strahlrohr für die beste Monatsübung bei der Feuerwehr Windern

DESSELBRUNN (OÖ): Am 9. März 2019 fand die Jahresvollversammlung der Feuerwehr Windern im GH Mair in Sicking statt. Die wichtigsten Eckdaten wurden von Schriftführer, Kassier, Gerätewart und Zugskommandant zusammengefasst:


Die Feuerwehr Windern hat im Jahr 2018 eine Gesamtanzahl von 11.608 Stunden geleistet. Insgesamt war die FF Windern bei 33 technischen Einsätzen und fünf Brandeinsätze vertreten. Es wurden 10 Monatsübungen, 13 Gruppenübungen durchgeführt und an zwei Großübungen teilgenommen. Der Mitgliederstand beträgt 78 Kameraden, davon sind 17 Jugendgruppenmitglieder.


Auch dieses Jahr konnte das „Goldene Strahlrohr“ für die beste Monatsübung im abgelaufenen Jahr an ein glückliches Siegerduo überreicht werden. Kommandant Christoph Föttinger übereichte „die begehrte Trophäe“ an Gattinger Florian und Samhaber Stefan.

Die Ehrengäste sprachen großes Lob über die Jugendarbeit sowie dem Engagement der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden aus.

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Windern


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon