Oö: Größere Fassadenteile in Wels-Innenstadt abgestürzt

WELS (OÖ): Größere Teile einer Fassade sind Mittwochvormittag, 20. März 2019, in Wels-Innenstadt abgestürzt. Die Feuerwehr stand daraufhin bei Sicherungsmaßnahmen loser Fassadenteile im Einsatz. An einem Eckhaus in der Welser Innenstadt sind am Vormittag größere Teile einer Fassade eingestürzt.


Verletzt wurde bei dem Absturz der Teile auf den Gehsteig niemand. Ein Anwohner alarmierte sofort die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr entfernte lose Teile der Fassade. Aufgrund des schlechten Zustandes und zahlreicher Fassadenelemente, welche ebenfalls abzustürzen drohen, entschied ein Sachverständiger des Magistrates der Stadt Wels den Geh- und Radweg zu sperren. Der Hauseigentümer muss nun weitere Schritte in die Wege leiten. Die Rainerstraße war rund eine dreiviertel Stunde für den Verkehr gesperrt.

 

Opens external link in new windowLaumat.at


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon