Oö: Größerer Getreideverlust von Traktoranhänger in Buchkirchen

BUCHKIRCHEN (OÖ): Ein Landwirt hat Mittwochnachmittag, 3. Juli 2019, während der Fahrt mit seinem Traktorgespann in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) einen Teil des geladenen Getreides verloren.


Die Feuerwehr wurde zur Straßenreinigung alarmiert, nachdem die Buchkirchner- beziehungsweise Marchtrenker Straße unmittelbar vor einem Kreuzungsbereich mit Getreide bedeckt war. Die Feuerwehr konnte gemeinsam mit einem weiteren Landwirt sowie dem betroffenen Landwirt das Ladegut wieder auf einen Anhänger befördern. Der Kreuzungsbereich war rund eine dreiviertel Stunde erschwert passierbar.

 

Opens external link in new windowLaumat.at


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon