Oö: Großeinsatz nach stärkerer Rauchentwicklung in betreuter Wohneinrichtung in Buchkirchen

BUCHKIRCHEN (OÖ): Ein größeres Aufgebot an Rettungskräften und zwei Feuerwehren standen Freitagvormittag, 17. August 2018, bei einer starken Rauchentwicklung in einer betreuten Wohneinrichtung in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.


Die Einsatzkräfte wurden zu "Brand Gebäude, Menschenansammlung" alarmiert. In einer betreuten Wohneinrichtung kam es aus vorerst unbekannter Ursache zu einer starken Rauchentwicklung. Zwei Feuerwehren und ein größeres Aufgebot an Rettungskräften rückte an. Nach längerer Suche nach der Ursache für die Rauchentwicklung stellte sich heraus, dass es sich um angebranntes Kochgut handelte. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude und konnte anschließend wieder einrücken.
Verletzt wurde niemand. Eine Person wurde vom Rettungsdienst betreut, musste aber nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden.

 

Opens external link in new windowLaumat.at


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon