Oö: Höhenretter-Einsatz in Steyr → Hund über Böschung gestürzt

STEYR (OÖ): Zu einer schwierigen Tierrettung kam es am Vormittag des 13. September 2017 in Steyr. In einem unwegsamen Gelände war der Hund "Coco" ungefähr 20 Meter in die Tiefe gestürzt.


Gemeinsam bargen die Kameraden der FF Steyr und die Höhenretter der FF Ternberg, die nachalarmiert wurden, das Tier aus dem steilen Hang. Tierarzt Leopold Pfeil untersuchte den Hund sofort nach der Bergung und konnte zum Glück feststellen, das der Hund außer einem Schock zum Glück unverletzt. Sein Besitzer Ilaz war überglücklich und bedankte sich bei allen EInsatzkräften.

 

Opens external link in new windowFotokerschi.at


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
GRATIS KENNENLERNEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon