Oö: Lkw-Bergung in Enns → zwei Kräne im Einsatz

ENNS (OÖ): Am Mittwoch in der Früh, 5. September 2018, wurde der technische Zug der Freiwilligen Feuerwehr Steyr von der Feuerwehr Enns zu einer Lkw-Bergung in den Pflichtbereich Enns alarmiert.


Sechs Mann machten sich mit Kran-Steyr, dem schweren Rüstfahrzeug und dem Kranbegleitfahrzeug zum Einsatzort nach auf. Dort eingetroffen, wurde mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr Enns, ABI Stummer Alfred, die weitere Vorgangsweise besprochen.

Ein mit einem 14 Tonnen schweren Fertigbetonteil beladenes Sattelkraftfahrzeug ist in einer Kurve bei der Abfahrt zu einer Unterführung von der Straße abgekommen und seitlich umgekippt. Hierbei hat sich das Fertigbetonteil aus seiner Verankerung gelöst und drückte seitlich auf den Auflieger.
Der Fahrer bliebt dabei unverletzt.

In Absprache mit der Transportfirma wurde ein zweites Kranfahrzeug einer Kranfirma zur Unfallstelle beordert. An zwei Punkten sicherte Kran-Steyr den Sattelzug gegen ein mögliches Umkippen. Um den Fertigbetonteil mit dem zweiten Kranfahrzeug anheben zu können, wurde mittels Gemeinde-LKW mit Ladekran das Erdreich abgebaggert. Nachdem der Fertigbetonteil an zwei Punkten angeschlagen wurde, hob der zweite Kran diesen auf eine bereitgestellten Sattelzug. Kran-Steyr stellte inzwischen den seitlich liegenden Sattelzug auf.


Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Steyr


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon