Oö: Mehrere Hunde aus stark verrauchter Wohnung gerettet

LEONDING (OÖ): "Brandverdacht im dritten Stock eines Hochauses", so lautete die Einsatzmeldung für die Feuerwehr Hart am 23. Jänner 2018 um 19.17 Uhr. Der Löschzug der Feuerwehr Hart rückte daraufhin unverzüglich zum Einsatzort aus.


Laut Einsatzmeldung war bekannt, dass eine starke Rauchentwicklung im 3. Stock des Hochhauses bemerkt worden ist. Umgehend wurde ein Atemschutztrupp zur Erkundung in das betreffende Stockwerk vorgeschickt, wo auch starker Brandgeruch erkennbar war. Eine betroffene Wohnung wurde daraufhin mittels Umluft unabhängigen Atemschutz überprüft. Die Mieter dieser und der angrenzenden Wohnungen wurden ins Freie gebrach. Bei der Überprüfung wurde jedoch kein Brand entdeckt.


Brand im 1. OG lokalisiert
Aufgrund der neuen Situation wurde durch Einsatzleiter HBI Rab veranlasst, dass auch die angrenzenden Stockwerke unter Atemschutz überprüft werden. Zeitgleich wurden diese Stockwerke evakuiert. Kurz danach dann die Meldung von einem der drei eingesetzten Atemschutz-Trupps, dass ein Brand im 1. Obergeschoß lokalisiert wurde.   


Drei Hunde ins Freie gerettet
Die sofort durchgeführte Personensuche verlief erfolglos, jedoch konnten drei verängstigte Hunde aus der stark verrauchten Wohnung gerettet werden. Die Brandbekämpfung mit Unterstützung der Wärmebildkamera ergab, dass es sich um angebranntes Kochgut handelte, das sich noch auf der Herdplatte befand und bereits in Flammen stand. Glücklicherweise konnte ein übergreifen auf den restlichen Teil der Küche verhindert werden.

Die verängstigten und am ganzen Körper zitternden Hunde wurden in Zusammenarbeit mit der Rettung erstmedizinisch mit Sauerstoff versorgt. Die Wohnung wurde mittels Lüfter rauchfrei gemacht und mehrmals mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Die Hunde wurden anschließend der Besitzerin übergeben. Der Brandrauch im 3. Stock resultierte aus einem Lüftungsrohr, das den Rauch aus dem 1. Geschoß über mehrere Stockwerke hinweg transportierte.

 

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Hart mit 25 Mann/Frau

· ELF Hart

· RLF-A Hart

· ULF-A Hart

· LFA-Hart

Sowie Zusätzlich:

Polizei, Rettungsdienst und Tierrettung

 

Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr Hart


Email senden


DAS DERZEITIGE TOP-FOTO
DAS DERZEITIGE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Gratis testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon