Oö: Pkw in Ternberg seitlich gegen Lkw gekracht

Ternberg (OÖ): „Verkehrsunfall, eingeklemmte Person“ lautete die Alarmierung, die die FF Ternberg und FF Losenstein um 00.00 Uhr des 14. Mai 2019 erreichte. Genau um Mitternacht ereignete sich der Verkehrsunfall auf der B115 am Ortsende von Ternberg.


Ein Pkw geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem Lkw. Die Lenkerin des Autos wurde bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem PKW befreit und wurde verletzt vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Steyr gebracht. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt.

Die Feuerwehren Ternberg und Losenstein sicherten die Unfallstelle ab und sorgten für eine Ausleuchtung der Einsatzstelle. Nach Freigabe durch die Polizei wurde die Einsatzstelle geräumt und der PKW von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Die Fahrbahn wurde gereinigt und der Lkw  konnte nach einem Reifenwechsel seine Fahrt wieder fortsetzen.
Nach eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet. Es waren zwei Freiwillige Feuerwehren mit 33 Personen und 5 Fahrzeugen im Einsatz.



Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon