Oö: Rauchentwicklung in Schule in Marchtrenk

MARCHTRENK (OÖ): Durch die vorbildliche Vorgehensweise der Schulleitung und der Lehrer wurde am 11. Jänner 2019 das Gebäude wegen Rauchentwicklung umgehend evakuiert.


Der Brand konnte von der sofort alarmierten Feuerwehr rasch abgelöscht werden, der Brandrauch wurde mittels Be- und Entlüftungsgerät abgesaugt. Die Räumlichkeiten konnten daraufhin wieder freigegeben werden. Drei Personen wurden von der Rettung werden Rauchgasintoxikation versorgt, da sie versucht haben den Brand zu löschen.

 

Opens external link in new windowfotokerschi.at


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon