Oö: Rosenau am Hengstpass → Schnee ohne Ende → es schneit weiter → Großeinsatz

ROSENAU AM HENGSTPASS (OÖ): In Rosenau am Hengstpaß (Bezirk Kirchdorf an der Krems) standen am Donnerstag, 10. Jänner 2019, die Einsatzkräfte erneut im Großeinsatz um die Dächer von der Schneelast zu befreien.


"Momentan ist die Hauptaufgabe, dass wir die Dächer vom Schnee befreien, wo der Schnee dringend herunter gehört. Es hat über Nacht wieder einen halben Meter Schnee gemacht, es verschärft sich die Lage und es hört einfach nicht zum Schneien auf. Darum haben wir Gott sei Dank Unterstützung durch die F-KAT-Züge und das Bundesheer.

Im Jahr 2006 haben wir über 60 Objekte gehabt, momentan sind wir bei 30, die Zahl wird aber immer mehr. Wir haben zwischen 1,50 und 2 Meter Schneehöhe auf den Dächern," schildert Manuel Berger, Einsatzleiter der Feuerwehr Rosenau am Hengstpaß die Lage in der Gemeinde.
Nicht nur in Rosenau am Hengstpaß, auch in Spital am Pyhrn standen die Einsatzkräfte am Donnerstag erneut im Einsatz um Dächer vom Schnee zu befreien.

 

Opens external link in new windowLaumat.at

Opens external link in new windowFotokerschi.at


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT KOSTENLOS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Kostenlos testen!


Fiwo-Support bei Amazon

Fiwo-Support bei Amazon